Website-Traffic-Verteilung

Die gesamte Anzahl an Websites beträgt lt. Wolfram Alpha ca. 231 Millionen, die gesamte Anzahl an Seiten ca. 13,5 Milliarden, beides weltweit. (Stand 9.3.2011)

 

In Deutschland werden ca. 800.000 kommerzielle Websites betrieben.

 

Suchmaschinen-Traffic-Theoretische Verteilung

 

Bei ca. 1,6 Mio. Ein-Wort-Keywords (z.B. "SEO") aus dem Sprachschatz der deutschen und englischen Sprache ergeben sich 16 Mio. Google-Seite 1 Plätze. Bei einer Gleichverteilung könnte daher theoretisch jede Website 20 Top-Positionen bei Google einnehmen.

Der resultierende Traffic aus Such-Anfragen variiert jedoch stark durch die  unterschiedlichen Nachfragepotentiale der Keywords. Auf 20% aller Keywords entfällt etwa 80% des gesamten Traffics, wobei einzelne massenattraktive Keywords das Hunderttausendfache Suchvolumen von selten gesuchten Keywords erreichen können. Google gibt die Trends bei stark nachgefragten Keywords unter Google Trends bekannt.

Die Voraussetzung für eine Gleichverteilung des Traffics wäre, dass jede Website vom Suchvolumen her gleich starke Keywords erhält, ist unerfüllbar durch die großen Unterschiede bei der Nachfrage. Schafft man 2 Klassen von Websites, sagen wir B2C-Websites für massenattraktive Keywords und B2B für weniger populäre Keywords, liesse sich eine Gleichverteilung erreichen, jedoch nur pro Klasse.

 


Web-Traffic-Verteilung-Deutschland-2011
Web-Traffic-Verteilung-Deutschland-2011

Suchmaschinen-Traffic-Tatsächliche Verteilung

 

In der realen Internet-Welt ist die Ungleichheit immens.

Eine Gleichverteilung liegt nicht einmal ansatzweise im Interesse der Suchmaschinen , sondern diese müssen ihre Attraktivität als Suchmaschine erhalten, indem sie die topgelisteten Webseiten mit der höchstmöglichen Relevanz zeigen.

Daher erhalten nur relevante Internetseiten den begehrten (organischen) Suchmaschinen-Traffic, und zwar ca. 85% aller Klicks. Diese Besucherströme landen bei ca. 20.000 Websites in Deutschland.

AdWords-Kunden erhalten immerhin ca. 13% aller Klicks.

Die 780.000 anderen Websites erhalten 2% des Traffics von Suchmaschinen.