Visit

Die Visits geben die Zahl der Besuche einer Website an. Visits sind zu unterscheiden von den Page Views und den Unique Visitors. Während der Wert für Page Views die Gesamtzahl aller Seitenaufrufe einer Website (zum Beispiel an einem Tag) angibt, entspricht der Wert Visits der Zahl der aufeinanderfolgenden zusammenhängenden Besuche an. Ein Visit kann als individueller, durchgehender Nutzungsvorgang auf einer bestimmten Website definiert werden. Besucht ein User die Website mehrmals am Tag (zum Beispiel einmal von 15:01 bis 15:09 und ein anderes Mal von 20:56 bis 21:05), entspricht dies zwei Visits - der Wert für Unique Visitors (eindeutige Besucher) liegt für diesen Besucher dagegen bei 1.

Bedeutung der Visits

Der Erfolg eines Internetauftritts hängt entscheidend von der Zahl der Visits ab. Je mehr Besuche registriert werden, desto höher ist mit großer Wahrscheinlichkeit auch die Zahl der Besucher. Einzelne Visits haben auch insofern einen hohen Informationswert, als sie Auskunft darüber geben, wie sich die User verhalten. So kann man durch eine Analyse der Besucherverläufe feststellen, welche "Wanderungsbewegungen" besonders häufig sind. Wenn zum Beispiel von Seite A besonders häufig auf Seite C und nur sehr selten auf Seite B geklickt wird, sagt dies viel darüber aus, welche Inhalte von den Nutzern der Seite A mehrheitlich gesucht werden. Eine effektive Anpassung der Inhalte und der Werbeblöcke auf Seite A wird dadurch möglich.

Verschiedene Bewertungsgrundlagen

Wann ein Visit als beendet gilt, hängt von dem Zeitraum ab, den man zugrunde legt. Meist werden 30 Minuten, manchmal aber auch größere oder kleinere Zeiträume gewählt. Ein Visit ist abgeschlossen, wenn nach der letzten Aktion des Users keine weitere Aktion (zum Beispiel ein Seitenaufruf) innerhalb des gewählten Zeitraums mehr folgt. Wer als Webseitenbetreiber möglichst genau über den Aufmerksamkeitserfolg seiner Internetpräsenz informiert sein will, sollte sich bei jeder Statistik den zugrunde gelegten Zeitraum ansehen. Kürzere Zeiträume führen regelmäßig zu einer etwas höheren Visits-Zahl. Der aussagekräftigste Wert für den Erfolg einer Website ist dagegen der Wert Unique Visitors.