Top Ranking

Unter dem Begriff Top Ranking wird die gute Platzierung einer Website bei Suchmaschinen verstanden. Dies bezieht sich im Wesentlichen auf Google. Mit Top Ranking sind in erster Linie die Plätze 1 bis 10 gemeint - immer in Bezug auf bestimmte Schlüsselwörter (Keywords), deren Kombinationen oder Begriffszusammenhänge

Die Bedeutung des Top Rankings

Eine hohe Platzierung bei Google ist für Webseiten, die einen wirtschaftlichen Erfolg erstreben, Geld wert. Für bestimmte, sehr häufig nachgefragte Keywords - beispielsweise aus dem Konsumbereich - gehen diese Beträge in die Tausende (pro Tag). Dies liegt daran, dass die meisten Klicks auf eine Webseite Ihren Ursprung in einer Google-Suchanfrage haben. Über 90 Prozent dieser Besucher ziehen für die Auswahl ihres Klicks dabei nur die erste Seite der Suchergebnisse (in der Regel zehn Einträge) heran, die Mehrheit davon wiederum auch nur die Listeneinträge, die ohne Scrollen sofort ersichtlich sind (meist die ersten fünf Einträge).

Wie erreicht man ein Top Ranking?

Um ein Top Ranking für die eigene Website für relevante Suchanfragen zu erreichen, sind die verschiedensten Maßnahmen erforderlich. Eine wirklich effektive Suchmaschinenoptimierung setzt dabei detailliertes Insider-Wissen und Fachkenntnisse voraus, die vor allem laufend aktualisiert werden müssen. Die für das Ranking ausschlaggebenden Suchmaschinenalgorithmen werden nämlich regelmäßig verändert und angepasst. Suchmaschinenoptimierung hat sich auf dem Markt als eigenständige Dienstleistung etabliert und wird aufgrund der möglichen wirtschaftlichen Erfolge eines Top Rankings zunehmend nachgefragt.

Offpage- und Onpage-Optimierung

Maßnahmen zum Erreichen eines Top Rankings kann man grob in Offpage- und Onpage-Optimierung aufteilen. Offpage-Optimierungsmaßnahmen beziehen sich zumeist darauf, möglichst viele und qualitativ gute Backlinks von fremden Seiten zu erreichen. Diese sind für die Steigerung des Google Pageranks wichtig. Onpage-Optimierung bezieht sich auf die Inhalte und die Struktur der Website selbst. So ist für das Erreichen eines Top Rankings zum Beispiel ausschlaggebend die Häufigkeit bestimmter Keywords im Inhalt einer Website, aber auch deren Position innerhalb des HTML-Quellcodes.