SEO (Search Engine Optimization)

Ein Symbol für die Optimierung für Suchmaschinen

SEO (Search Engine Optimization) oder übersetzt Suchmaschinenoptimierung hat sich als Sammel-Begriff für alle Maßnahmen durchgesetzt, die eine Optimierung einer Website hinsichtlich Ihrer Auffindbarkeit (die Plätze 1-10 erhalten ca. 98% aller Klicks und geniessen damit die größte Aufmerksamkeit unter den Suchenden) unter gewünschten Keywords (-kombinationen) in den organischen Suchergebnissen von Google und anderen Suchmaschinen bewirken sollen.

 

Google ist wegen seines überragenden Marktanteils in Deutschland von aktuell (Mai 2016) über 94% nicht einfach eine Suchmaschine unter Suchmaschinen, wie dies von vielen SEO-Anbietern und Suchmaschinen-Anbietern immer wieder in totaler Verkennung der Marktverhältnisse behauptet wird, sondern die einzige Suchmaschine, für die eine Optimierung wirtschaftlich sinnvoll ist.

 

Dies gilt für alle "Google-Länder", d.h. in denen Google einen Marktanteil > 90% besitzt.

Der gewünschte Erfolg ist demnach für jedes Such-Keyword die "Platzierung" der Website auf Google-Ergebnisseite 1.

 

Dies setzt voraus, dass die "richtigen" Keywords identifiziert sind und vor allem ein fundiertes Vorgehensmodell und Werkzeuge zur Optimierung entwickelt sind, so dass nach Umsetzung der jeweiligen Handlungsempfehlungen die Relevanz bei Google nachhaltig gesteigert wird. 

 

Angesichts von Milliarden von Websites, die um die Top10 der jeweiligen Suchbegriffe quasi konkurrieren, sicher kein triviales Unterfangen, zumal das wirtschaftliche Interesse von Google sehr hoch ist, die Relevanz-Qualität der organischen Ergebnisse zu verteidigen, um nicht Marktanteile an andere Suchmaschinen oder an Soziale Netzwerke wie Facebook zu verlieren.

 

SEO (Search Engine Optimization) has themselves as a term for the action (places 1-10 as objective) to optimize a website regarding findability in your desired keyword (combinations) in the organic search results (SERP=Search Engine Result Pages) will bring about Google.

 

The success of each search keyword is "placement" of the site on Google results page 1.
This implies that the "right" keywords are identified and are primarily developed a sound process model and tools for optimization, so that a sustained increase after the implementation of the relevant recommendations relevance with Google.

 

In the light of billions of websites competing for the top 10 of the respective searches quasi certainly not a trivial task, especially since the economic interest of Google is very high to defend the relevance of quality of their organic results, which is the main reason of Google's uniqueness.

 

SEO (Search Engine Optimization) eux-mêmes comme un terme pour l'action (1-10 places comme objectif) pour optimiser un site Web sur la capacité de trouver le mot clé souhaité (combinaisons) dans les résultats organiques (SERP = Search Engine Result Pages= Résultat de la recherche Moteur Pages) apportera sur Google.

 

Le succès de chaque mot clé de recherche est «placement» du site sur Google résultats page 1. Cela implique que le «droit» des mots-clés sont identifiés et sont principalement mis au point un modèle de processus sonores et des outils d'optimisation, de sorte qu'une augmentation soutenue après la mise en œuvre de la pertinence des recommandations pertinentes avec Google.

 

À la lumière de milliards de sites concurrents pour le top 10 des recherches respectifs presque certainement pas une tâche facile, d'autant plus que l'intérêt économique de Google est très élevée pour défendre la pertinence de la qualité de ses résultats biologiques, qui est la raison principale de Google unicité.

 

 

Folgende Artikel stehen im Kontext zu SEO:


Adsense

Google Adsense ist ein Teil der Anzeigen- und Werbeflächen-Vermarktungs-Programme rund um Google AdWords.

Mit dem schier unglaublichen Erfolg von Google AdWords ist Google nach einigen Jahren hingegangen und hat über die eigenen Suchseiten hinaus auch Werbepartnern angeboten, auf ihren Seiten AdWords-Anzeigen zu schalten. Dies wird von vielen Seitenbetreibern sehr gerne... weiterlesen 

 

Affiliate

Was ist Affiliate? Geld verdienen mit Werbung auf Ihrer Homepage? 

 

Vertriebspartner, die Werbung von kommerziellen Websites in die eigene Internet-Präsenz einbinden, werden Affiliate oder Affiliate Partner genannt.

 

Einbindungsformen reichen von einfacher Banner-Platzierung bis zur Integration von kompletten Such- oder Buchungsformularen auf der Partnerseite. Bei einem Kauf... weiterlesen

 

Backlink

Rückverweis (englisch: backlink bzw. back-link) bezeichnet einen Link, der von anderswo, insbesondere von anderen Webseiten, auf eine bestimmte Website führt.

 

In vielen Suchmaschinen wird die Anzahl der Rückverweise als Indiz für die Linkpopularität oder Wichtigkeit einer Website verwendet; Googles PageRank-Algorithmus ist ein Beispiel hierfür.

 

Auf die Backlinks hat der Betreiber der Webseite in der Regel keinen direkten Einfluss. Zur Generierung zusätzlicher Backlinks... weiterlesen

 

CTR

Click through Rate = Klickrate.

Wird verwendet, um die Wirksamkeit von Anzeigen und Keywords zu messen.

 

Bei höherer Klickrate werden pro Zeiteinheit mehr Klicks erreicht und damit ist die Anzeige (oder das Keyword) mit höherer CTR relativ erfolgreicher als die anderen gemessenen Vergleichsanzeigen (oder Keywords)... weiterlesen

 

Google

Google bedient derzeit (Stand 12/2012) 49,4 Millionen Nutzer in Deutschland (94% Marktanteil).

 

Die meisten Suchmaschinen-Nutzer messen den Suchergebnissen von Google eine höhere Relevanz als etwa Yahoo oder Bing bei. Google verteidigt diese Sonderstellung unter den Suchmaschinen u.a. durch eine ausgeklügelte Qualitätsbewertung von Websites.

 

Google, überragend erfolgreich mit seiner hochentwickelten Suchmaschine und stark investierend in ein ganzes... weiterlesen

 

Konversion

Die Konversion ist ein wichtiger Maßstab und eines der zentralsten Themen für den Erfolg von Websites.

 

Darunter versteht man die Auslösung einer gewünschten Ziel-Handlung eines Website-Besuchers. Aus einem Besucher wird so z.B. ein Käufer, Besteller oder ein Interessent, der eine Anfrage stellt, sich registriert für einen Newsletter etc.

 

Konversionen werden gerne in Relation gesetzt zu der Anzahl der Besucher (Konversionsrate) und erlauben einen quantitativen Vergleich... weiterlesen