SEA Search Engine Advertising

Fortsetzung von Seite 1 über SEM

 

Daher wird z.B. Google AdWords sowohl SEA als auch SEM zugeordnet.

 

Ein zertifizierter Spezialist für Google AdWords, also ein SEA-Experte, muss nicht zwingend etwas von SEO verstehen.

 

Es ist sogar eher unwahrscheinlich, er ist ein Berater zur Platzierung von Anzeigen, nicht mehr und nicht weniger.

 

Daher ist es auch für Laien durchaus wichtig zu wissen, wozu welcher Bereich gehört.

 

Generell kann gesagt werden, dass ein SEO-Experte wesentlich mehr technische Kenntnisse und ein vertieftes Verständnis für die Funktionsweise von Suchmaschinen haben muss, als ein SEA-Spezialist.(s.a. Keyword Advertising)

 

Während bei SEA eine  Anzeigen-Kampagne betreut wird und die Konversion zu optimieren ist, hat SEO die Hauptzielsetzung eine natürliche Platzierung in den obersten Rängen (Ranking-Verbesserungen) der Suchergebnisliste zu erreichen. Der wirtschaftliche Vorteil daraus bei nachfragestarken Keywords geht häufig in 6-stellige € Größenordnungen.

 

Daher sind nachweislich erfolgreiche SEO-Berater sehr gefragt, während bei SEA ausser Fleiss nicht allzu viel dazu gehört, sich als Google Adwords Spezialist zu zertifizieren.

 

Haben Sie also nicht zuviel Respekt vor diesen Titeln oder Zertifikaten - diese helfen Ihnen bei SEO überhaupt nicht.

 

 

zurück zur Homepage