Mozilla

Mozilla ist sowohl der Name einer bekannten Internetsoftware, als auch der Organisationen, die mit ihrer Entwicklung verbunden sind, der Mozilla Corporation und der sie tragenden Mozilla Foundation. Ihr meistgenutztes Produkt ist der Internetbrowser Mozilla Firefox.

Anfänge bei Netscape

Der Ursprung von Mozilla geht auf den den Browser Netscape Navigator zurück, dessen Entwicklung von der Netscape Communications Corp. in den 1990er Jahren unter dem Codenamen Mozilla betrieben wurde.

 

Netscape Communications trug während dieser Zeit eine Echse im Logo, die firmenintern Mozilla genannt wurde, und wie der Name ist auch die Echse als Teil des Logos dem Mozilla-Projekt bis heute erhalten geblieben.

 

Der Begriff Mozilla wurde von der Mozilla Foundation als urheberrechtlich geschützter Begriff (registered trademark) eingetragen.

Non-Profit-Organisation

1998 bekam das Mozilla-Projekt eine eigenständige gesellschaftsrechtliche Form, als es in die Mozilla Organisation überführt wurde, aus der 2003 die Mozilla Foundation hervorging, die als Non-Profit-Organisation in Mountain View, Kalifornien, USA, eingetragen ist.

 

Das operative Geschäft wird von der Mozilla Corporation betrieben, einer Tochterfirma. Das wichtigste Programm, das von Mozilla auf den Markt gebracht wurde, ist neben dem Internetbrowser Mozilla Firefox das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird.