Linkfarms

Eine Ansammlung von Webseiten oder ganzen Domänen im Web bezeichnet man als Linkfarm. Sie soll möglichst viele Hyperlinks auf eine andere Webpräsenz lenken, um deren Ranking zu verbessern.

 

Warum Linkbuilding?

 

Linkbuilding ist einer der wichtigsten Prozesse der Suchmaschinenoptimierung. Auf diesem Wege errechnet sich die Suchmaschine, für wie wertvoll andere Webseiten den Content der zu optimierenden Inhalte halten - denn wenn auf sie verlinkt wird, wollen existente Menschen, dass auch alle anderen davon erfahren.

 

Es gibt legitime Methoden, die zu langfristigem Erfolg führen, aber auch Möglichkeiten wie die Link Farm, die nur kurzfristig zu schnellen Ergebnissen führen und sich danach meistens sehr negativ auf den Erfolg der Seite niederschlagen.

 

Nutzen und Schaden von Linkfarms

 

Die Link Farm ist eine Ansammlung von Webseiten, die für den schnellen Aufbau wertvoller Backlinks sorgen soll. Die betreffenden Seiten sind sich dabei oft ähnlich und haben inhaltlich fast identische Inhalte, sodass sie für den Nutzer letztendlich wertlos sind.

 

Kurzfristig mag es sein, dass das Ergebnis im Ranking der Suchmaschine durch eine Link Farm ansteigt. Bald jedoch wird die Suchmaschine den Wert der Backlinks als sehr niedrig und wertlos einstufen, sodass schlussendlich die Webseite unter der schlechten Suchmaschinenoptimierung leidet.

 

Im Ernstfall wird eine Webseite oder eine ganze Domain durch die Verwendung einer Link Farm aus den Suchergebnissen vollständig ausgeschlossen und kann damit vom Nutzer nicht mehr gefunden werden.

 

Suchmaschinen mögen keine Linkfarms

 

Insbesondere Google erkennt Link Farms inzwischen sicher und schließt diese zuverlässig aus. Auch die anderen Suchmaschinen bewerten Link Farms als SEO-Methode, die nicht zu wertvollem Content führt. Und darum geht es der Suchmaschine bei der Bewertung einer Webseite:

 

Ihre Inhalte müssen für den Nutzer relevant sein, einmalig und sinnvoll. Link Farms dagegen generieren lediglich Backlinks, die nicht berücksichtigen, dass die Suchmaschine auch auf den Wert der Inhalte und der Seiten achtet, die auf die betreffende Webseite verlinken.