Linkaufbau

Der Linkaufbau, meist englisch als Linkbuilding von SEO-Experten so bezeichnet, ist eines der umstrittensten Themen der Suchmaschinenoptimierung.

 

Backlinks von Seiten in Websites/Domains mit hoher Authorität gelten als wertvoll für die Bewertung der Relevanz bei Google. Als Mass für die Authorität einer Page galt früher der Pagerank, der heute aber nicht mehr eine überragende Bedeutung hat. Vielmehr gehen die Suchmaschinen-Optimierungs-Spezialisten davon aus, dass Google mittlerweile eine ganze Reihe von Nutzwert- und Reichweiten- basierenden Messungen durchführt. 

 

Kontrovers werden unter professionellen SEO-Spezialisten gezielte Massnahmen zum künstlichen Linkaufbau diskutiert.

 

Profis und Veteranen neigen zur Ansicht, dass ohne gezielten Linkaufbau eine Top-Platzierung unter stark gesuchten Keywords mit hohem Wettbewerbsdruck nicht möglich sei, während eine SEO-Fraktion vor allem die Einzigartigkeit des Contents als Katalysator sieht.

 

Es wird heute vielfach die Meinung vertreten, dass guter Content letztlich Links nach sicht zieht, während starke Links auf schwache Content-Seiten von Google aus dem Index sortiert werden.

Darüber hinaus sind qualitativ schlechte Links (z.B. "bad neighbourhood" zu expliziten Erwachsenenseiten) nicht nur kostspielig sondern auch gefährlich für den Seitenbetreiber.