Keywordanalyse

Die Keywordanalyse stellt ein wichtiges Werkzeug bei der Suchmaschinenoptimierung von Webseiten dar. In erster Linie beinhaltet sie eine Aufstellung der typischen Suchbegriffe, über die neue Besucher auf die Seite geraten, und eine Beobachtung von deren Performance.

 

Oft schließt sich daran eine Reihe von Maßnahmen an, um die Verwendung dieser und verwandter Begriffe auf der Internetseite möglichst weit zu optimieren.

Durchführung der Analyse

Die Logdateien des Servers, auf dem eine Webseite gehostet wird, geben unter anderem darüber Auskunft, von welchen Suchmaschinen die Seitenbesucher gekommen sind und nach welchen Begriffen sie dort gesucht haben.

 

Oft stellen Hoster bereits eigene Statistiken über häufige Suchbegriffe bereit, weitere Untersuchungen können mit einfachen Textfiltern, einer Tabellenkalkulation oder einer Datenbank durchgeführt werden.

 

Zusätzlich lässt sich direkt bei den Suchmaschinen beobachten, wie gut die Seite bei bestimmten Suchbegriffen abschneidet – auch im Vergleich zur Konkurrenz.

 

Für Analysen der umfangreicheren Art existiert spezielle Software, und Agenturen, die auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert sind, bieten die Keywordanalyse als Dienstleistung an.

Ansätze zur Suchmaschinenoptimierung

Um zu Ergebnissen zu gelangen, durch die sich die Position einer Internetseite in den Suchmaschinen dauerhaft verbessert, kann die Beobachtung einer großen Menge von Keywords über einen langen Zeitraum hinweg erforderlich sein.

 

Möglichkeiten, den Pagerank zu verbessern, ergeben sich nicht nur aus den bereits gut in die Seite integrierten Keywords, sondern häufig auch aus Wortkombinationen, die bei der bisherigen Optimierungsstrategie nicht berücksichtigt wurden – solche Kombinationen können zum Beispiel durch Umfragen erfahren werden, sind aber oft schon bei Googles „Verwandten Suchanfragen“ oder den „Ähnlichen Suchvorgängen“ bei Bing zu finden.

 

Benutzer von Google AdWords können sich zudem anzeigen lassen, wie häufig pro Monat nach einem bestimmten Keyword oder Wortkombinationen gesucht wird. Die Beobachtung von Suchtrends kann zusätzliche Hinweise darauf liefern, in welchen Punkten sich die eigene Webseite optimieren lässt.