Intranet

Mit dem Begriff Intranet wird ein Netzwerk von verschiedenen Rechnern bezeichnet, das nicht öffentlich ist, sondern nur für die Nutzer der jeweiligen Computer zugänglich.

 

Technisch funktioniert das Intranet dabei wie das herkömmliche Internet, allerdings ist der Zugriff auf Daten oder Programme im Intranet nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Zugang über Internet möglich

Um Zugriff zum Intranet zu haben, muss der Nutzer an einem Computer angemeldet sein, von dem aus dieser Zugriff möglich ist.

 

Alternativ dazu ist es oft auch über das Internet von jedem anderen Computer aus möglich, auf das Intranet zuzugreifen. In diesem Fall muss man sich in der Regel mit Benutzernamen und Passwort anmelden, teilweise sind noch weitere Schutzmechanismen zu beachten.

 

Das kann etwa ein sogenannter Token sein, mit dem sich ein Nutzer identifizieren muss.

Für viele Zwecke nutzbar

Prinzipiell ist die Größe eines Intranets nicht beschränkt. Eingesetzt wird es zum Beispiel innerhalb von Unternehmen oder anderen Organisationen, um den internen Informationsfluss zu verbessern und somit tägliche Aufgaben zu erleichtern.

 

Externe Mitarbeiter können in solchen Fällen ebenfalls Zugriff auf das Intranet oder zumindest auf gewisse Teilbereiche davon erhalten.