Suchmaschinenoptimierung für Online-Shops

mobiler Strand-Shop-pizza-cola-kaffee
Ohne Traffic kein Geschäft - das gilt nicht nur für mobile Shops am Strand

Eine profitable Kundenfrequenz für reale Shops wird durch die beste 1A-Lauflage und moderate Werbung in verschiedenen Medien erzeugt. Die wenigsten Kunden möchten Ladengeschäfte suchen, sondern finden Sie da, wo die Vielfalt des Angebotes überzeugt und kurze Wege garantiert sind. Daher gelten die 3 Faktoren für Erfolg im Retail genauso wie für Immobilien: Lage, Lage, Lage.

Im Internet entsprechen dem 2 kritische Erfolgsfaktoren: Das Google Ranking für hohe Sichtbarkeit (=Besucher-Traffic) in den organischen Suchergebnissen und Konversion für den Umsatzerfolg.

 

Finden Ihre Kunden Sie dort, wo fast alle Online-Einkäufe beginnen - bei Google? 

Wie erzeugen Sie für Ihren Online Shop die lebensnotwendige Kundenfrequenz?

Durch AdWords allein? Durch Facebook-Ads? Das ist allein auf Dauer unwirtschaftlich und verschenkt sehr viel Potenzial.

 

AdWords allein - auf Dauer keine wirtschaftliche Lösung!

Brauchen Sie immer mehr Budet für Google AdWords, um den Umsatz zu halten?

Sind die organischen Rankings Ihres Shops unter den besten Keywords der AdWords-Kampagne eher bescheiden? (>>Ausführlicher Vergleich Besucher-Traffic, Präferenzen, Klickraten und Kosten für organische Ergebnisse gegen Google AdWords)

Wollen Sie mit Ihrem Shop mehr relevanten Traffic erzielen?

 

Unsere SEO-Experten von ant marketing sorgen dafür, dass Ihr Shop gefunden wird von den Kunden, denen Sie etwas bieten können und dass die Konversion deutlich erhöht wird. Dabei wird durch heuristische Verfahren, A/B-Analysen, Landingpage-Optimierung, User Experience Optimization und Marketing, Kommunikations- und Servicemaßnahmen zur Senkung der Kaufabbruchquote das gesamte Potenzial Ihres Sortiments vervielfacht.


Aus vielen erfolgreichen E-Commerce-Projekten kennen wir die Gründe für Kaufabbrüche und können durch gezielte Eingriffe den Umsatz unserer Kunden deutlich erhöhen.

 

Marketing für Online Shops - sicher ein Fall für professionelle SEO

Shop-Systeme, wie Magento, Shopware, OXID, xt:commerce & Co. mit Ihren Extensions stellen anspruchsvolle Anforderungen an die Programmierung und die Gestaltung, die von Suchmaschinen wie Google überprüft werden. Wenn da etwa Schwächen bei der Parametrierung, User Experience, Bildverwendung, Content-Aufbereitung und Fehler in der internen und externen Verlinkung vorliegen, wird das Google Ranking regelmäßig sehr schwach ausfallen. Um für Google relevant zu werden, bzw. zu bleiben, ist heute eine zielgruppen- bzw. Persona-adäquate Content Strategie, ein Redaktionsplan und ein Distributionskonzept unter Einbeziehung der Social Media Kanäle unerlässlich. Dies entwickeln wir mit unseren Kunden in Workshops und ermitteln die besten Long Tail - und Short Head - Keywords in der Keyword Recherche.

 

Die begehrten Spitzenpositionen bei Google für die umkämpften Top-Keywords, die Plätze 1-10 auf der ersten Suchergebnisseite, können nur von den wenigsten Webshops erreicht werden. Die Ursache dafür ist evident:

Die Verteilung des Suchmaschinentraffics wird von Google & Co. - vereinfacht gesagt - nach Relevanz gesteuert.

 

Dabei ist es nach den Google-Algorithmus-Updates der letzten 2 Jahre fast unmöglich geworden etwa durch gekaufte Backlinks oder Linkfarmen Relevanz vorzutäuschen. Was vor Jahren mit Keyword-Stuffing noch halbwegs funktionierte, ist abgelöst durch mathematisch fundierte Content-Qualitäts-Checks, die unter anderem auch Duplikate und Plagiate entdecken. Gekaufte oder künstliche Links werden heute von Google sehr bald entdeckt und haben für Website-Betreiber oft ungeahnte Folgen, wenn diese z.B. ohne Vorwarnung mit Hunderten sichtbaren Keywords um ca. 50 Positionen abstürzen (Penalty 50) oder von Google den Hinweis erhalten, dass sie bei wiederholtem Verstoss gegen die Webmaster-Richtlinien aus dem Index genommen werden und die Website danach überhaupt nicht mehr gelistet wird.


Wie Katalogdaten aufbereitet werden, was Beschreibungstexte für Chancen bieten, welche Informationen beim Checkout der Kunde wann erhält, welchen Einfluss das Interaktionsdesign, Registrierung und Zahlungsarten auf die Kaufabbruchquote haben, das sind Themen, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden lösen.

 

Daher kennen wir die Besonderheiten von SEO für Shops sehr genau. 

 

Und erhöhen gezielt Ihre Umsätze und die Profitabilität, nachweislich auch in besonders wettbewerbsintensiven Branchen.

 

Denn was nützt Ihnen der schönste Shop, wenn er zu wenig Profit generiert?

 

Lassen Sie uns einmal unverbindlich über zielführende Massnahmen zur Erreichung Ihrer Ziele reden.