Einführung in Google Analytics und Webmaster-Tools

Im Web-Seminar in 10 Folgen über je 30 Minuten finden Sie den Einstieg in SEO und lernen den praktischen Einsatz der essentiellen Tools

Start des Web-Seminars am 10. September 2014 um 19:30 Uhr, hier bei uns auf ant-marketing.org.

Bis zum 02.09.2014 können Sie sich kostenlos anmelden für die erste Session.

Ab 03.09. kostet die Anmeldung 20 €.

 

 

Inhalte der Google Analytics und Webmaster-Tools-Einführung

Garten des château de villandry
Webmaster müssen sich so intensiv mit Websites beschäftigen wie ein Gärtner mit seinem Garten. Fertig ist man nie - SEO ist wie das Gardening ein dauerhafter Prozeß

Lernen Sie, was Google da-ran hindert, dass Ihre Web-seiten groß herauskommen.

Erkennen Sie, welche Inhalte Ihre Besucher für interessant halten.

 

Entdecken Sie, wie viel wertvolle Informationen kostenlos in Ihren Weblogs zur Auswertung zur Verfügung stehen und wie Sie diese leicht zu Berichten verarbeiten.

 

Erhöhen Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Google-AdWords-Kampagne durch Konversionsoptimierung unter Einsatz von Google Analytics und den Webmaster-Tools.

 

Maximieren Sie den Traffic Ihrer Website durch Verbesserung Ihrer Keyword-Rankings im organischen Bereich der Google-Suchergebnisse. Erhöhen Sie die Relevanz Ihrer Website für Google und neue Kunden.

 

All dies lernen die Teilnehmer des Web-Seminars in 10 Lektionen über je 30 Minuten, die das notwendige Know how konsekutiv und didaktisch vermitteln.

 

Preis des Web-Seminars

Der Preis für alle 10 Seminar-Lektionen à 30 Minuten beträgt 140 €.

 

Alle Anmeldungen vor dem 02.09.2014 sind kostenlos, danach wird eine zusätzliche Anmeldegebühr in Höhe von 20 € erhoben.

Die einzelnen Lektionen bauen aufeinander auf und sind nicht einzeln buchbar.

Der Preis ist bis zum 08.09.2014 zu zahlen, alle Teilnehmer erhalten den Zugangscode vor dem Webinar.

 


Tipps und Methoden für die Suchmaschinenoptimierung Inhouse

 

Wann findet das nächste SEO Seminar in Ihrer Nähe statt? 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0