10 gute Gründe für die Optimierung ihrer Website

Warum sollten Sie jetzt Ihre "Homepage" renovieren?

überarbeitet von Michael Zachrau am 07.07.2016 (Originalbeitrag vom 21.03.2011)

Blockhütte in der City - Analogie zu Websites
So sieht Google Ihre "Homepage" im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern?

Die Motivation für eine Optimierung: 5 Gründe aus Marktsicht, 5 individuelle Gründe aus Unternehmenssicht.

Wenn nur einer der 5 individuellen Gründe auf Ihre Situation zutrifft, besteht Handlungsbedarf. Dann sollten Sie Ihre Website entweder vom Netz nehmen oder so optimieren, dass sie damit wenigstens in Zukunft Geschäft generieren.

Online Marketing Fakten 2016 - Der Markt

  1. ca. 55 Millionen Menschen in Deutschland sind online
  2. 94% aller Internet-Nutzer nutzen das Web für ihre Kaufentscheidung
  3. 73% aller B2B-Leads entstehen durch Suchanfragen bei Suchmaschinen 
  4. 56% aller Suchanfragen haben einen geschäftlichen Hintergrund
  5. 43% aller Online-Käufe beginnen mit einer Suchanfrage bei Google

 

Ihre Fakten 2016 - Die Position Ihres Unternehmens

6.   Ihre "Homepage" hat kein gutes Ranking bei Google.
7.   Wettbewerber mit ihren Seiten tauchen bei ihren Google-Suchanfragen 

      unter den TOP 10 auf.

8.   AdWords ist für Ihr Unternehmen zu teuer.
9.   Ihr Umsatz ist gegenüber Online-Konkurrenten rückläufig.
10. Sie haben Kunden an Online-Konkurrenten verloren.

Die Zeiten, in denen die "Homepage" eines Unternehmens von Web-Hobbyisten erstellt und entsprechend gepflegt wurden, sind vorbei.

 

Verschenken Sie keine Leads und keinen Umsatz mehr an Ihre Wettbewerber, sondern machen Sie Ihr Unternehmen sichtbar im Netz!

 

Aber bevor Sie sich nun in die Auswahl einer geeigneten SEO-Agentur stürzen und sich vertraglich binden, halten Sie kurz ein.

 

Denn es ist Zeit für einen SEO-Check, der ermittelt, wie viel Verbesserungs- und Wachstums-Potenzial Ihre Website überhaupt hat.

 

Der Check dauert nur wenige Tage, kostet weniger als Sie denken und legt Ihnen offen, was zu tun ist und zeigt die Größe der Nachfrage an.

 

Sprechen Sie uns an, wir sind gespannt auf Ihre Ziele. 

 

Michael Zachrau

 

 

Tipps und Methoden für die Suchmaschinenoptimierung Inhouse

 

Wann findet das nächste SEO Seminar in Ihrer Nähe statt? 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0